Welche Rasse

Wissenswertes über das Zwergkaninchen

Diese Tiere sind äußerst gesellige Nager, die sich mit Artgenossen am Wohlsten fühlen. Ein Mensch kann diese nicht ersetzen, darum sollten die Zwerge
niemals alleine gehalten werden.
Die Augen des Zwergkaninchens bieten ihm einen Rundumblick; so kann es auch den Luftraum überwachen, um schnell auf Feinde mit Flucht reagieren zu können. Sein Sehen ist auf schwache Lichteinflüsse ausgerichtet, da es vorwiegend in der Dämmerung aktiv ist. Seine Ohren kann das Kaninchen unabhängig voneinander bewegen; der Geruchssinn und der Tastsinn sind hervorragend entwickelt.
Ihm bekannte Menschen kann der Zwerg übrigens am Tonfall erkennen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.